KinderSchutzBund Koblenz | Der Kinderschutzbund Koblenz e.V
15256
home,page,page-id-15256,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM KINDERSCHUTZBUND KOBLENZ!

Der Kinderschutzbund Koblenz e.V.

Der Kinderschutzbund ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, die Lebenssituation von Kindern, Jugendlichen und deren Familien zu verbessern. Er engagiert sich sowohl gesellschaftspolitisch wie auch in den Familien vor Ort.
Der Kinderschutzbund Koblenz e.V. (KSB) besteht seit 1971. Er hat über 250 Mitglieder, mehr als 40 ehrenamtliche Helfer und sieben hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er finanziert sich über Spenden, Bußgelder und Zuschüsse von Stadt, Kreis und Land.

Hier wird dir geholfen

holdirhilfe

Der Kinderschutzdienst

Beratung und Begleitung von Kindern, Jungendlichen und deren Bezugspersonen bei sexuellem Missbrauch, Gewalt und Vernachlässigun.

MEHR LESEN

Kinder zu Tisch

Von Dienstag bis Freitag bietet Kinder zu Tisch Metternicher Grundschülern nach dem Unterricht ein warmes, gesundes und kostengünstiges Mittagessen.

MEHR LESEN

Das Netz für Kinder

Hort an der Grundschule Schenkendorf in Koblenz

MEHR LESEN

Starke Eltern – Starke Kinder®

Elternkurse zur Unterstützung im Erziehungsalltag.

MEHR LESEN

FamilienZeit

Kooperationsprojekt mit dem DRK Mittelrhein im Bereich „Frühe Hilfen“ – Begleitung und Unterstützung von Familien sowie deren Kinder

MEHR LESEN

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V.

 

 

Ziele

 

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. setzt sich ein für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Armut und für die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland. Er möchte eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, psychische, soziale und körperliche Entwicklung von Kindern und  Jugendlichen gefördert wird. Dabei sollen die Kinder und Jugendlichen an allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen, die sie betreffen, beteiligt werden.

 

 

Gründung und Wachstum

 

Der Deutsche Kinderschutzbund wurde 1953 in Hamburg gegründet. Derzeitig engagieren sich über 50.000 Einzelmitglieder im Kinderschutzbund und bilden  damit die Basis des größten Kinderschutzverbandes in Deutschland.

 

 

Verbandsstruktur:

 

Der Kinderschutzbund besteht aus dem jeweiligen Bundesverband, 16 Landesverbänden und über 430 Ortsverbänden. Deren Erkenntnisse aus der täglichen Arbeit mit Kindern und deren Familien bestimmen die satzungsgemäße Arbeit des Gesamtverbandes.

Netzwerk der Hilfe

Häufig ist die „Nummer gegen Kummer“ erster Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche. Manchmal fragen uns junge Menschen, wie sie konkret mit ihrem Problem umgehen und wo sie sich weitergehende Hilfe holen können.

Dazu dient unser Netzwerk:

 

AIDS – Hilfe Koblenz e.V.
0261 – 16699
0261 – 19411

 

AWO – Sozialdienst für Migranten
0261 – 1004244

 

bbz – Betriebliches Beratungszentrum
0261 – 12441

 

Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“
0800 – 1110550
Internet: elterntelefon.org

 

Ev. Beratungsstelle für Erziehungs – Ehe-und Lebensfragen
0261 – 9156125

 

Feuerwehr
112

 

Frauenhaus
0261 – 9421020

 

Giftnotruf
06131 – 19240

 

Jugendliche und Rechtsradikalismus
Aussteigerprogramm „EXIT Deutschland“
0221 – 7962

 

Jugendmigrationsdienst
0261 – 13906 03
0261 – 13906504
0261 – 13906506

 

Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
0261 – 304240

 

Kinderschutzdienst Koblenz
0261 – 38899

 

Notruf und Beratung für vergewaltigte Frauen und Mädchen Koblenz e.V.
0261 – 35000

 

Polizei
110

 

Pro familia
0261 – 34812

 

Psychosoziale AIDS-Beratungsstelle
0261 – 14991

 

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
0261 – 9156120

 

Tecum e.V.
Beratung für  Suizidgefährdete
0261 – 309077

 

Telefonberatung Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Essstörungen, HIVAIDS, Suchtvorbeugung
0221 – 892031

 

Telefonseelsorge (evangelisch)
0800-1110111

 

Telefonseelsorge (katholisch)
0800-1110222

 

Troubleline
Gewalt, Mobbing, Erpressung , Diebstahl, Drogen, Missbrauch Beratung erfolgt durch erfahrene(n) Polizist(in)
0800-1102222